Schutz bedrohter Meeresschildkröten

    Die Seychellen sind einer der wenigen Orte auf der Erde, wo Meeresschildkröten auch tagsüber zur Eiablage an Land kommen. Für zwei Schildkröten-Arten sind die Sandstrände auf Fregate Island lebenswichtige Brutstätten: Die Hawksbill-Schildkröte und die Grüne Meeresschildkröte. Beide sind vom Aussterben bedroht.

     

    Jedes Jahr während der Brutsaison, von Oktober bis Januar, beobachten und sichern unsere Naturschutzmitarbeiter die vielen hundert Gelege. Unter ihrem fürsorglichen Schutz können die kleinen Schildkröten sicher schlüpfen - ein wichtiger Beitrag zum Erhalt der seltenen Tiere.

     

    Auf Fregate Island haben Sie die Chance, dieses Wunder der Natur mit eigenen Augen zu beobachten, wenn ein Schildkrötenweibchen seine Eier am Strand ablegt und die frisch geschlüpften Jungtiere zum ersten Mal den Weg ins Meer finden.

     

    Ein wahrhaft magisches Erlebnis.